Misa Ralison

Antananarivo, Madagascar

Ich habe die Abtreibung abgelehnt

Vor einigen Jahren war ich verliebt in einen jungen Mann, der mich betrogen hat. Ich war so am Boden zerstört, dass ich nicht mehr zur Schule ging. Hingegen habe ich meine Freunde gesehen weil ich dachte, dass diese Leiden aufhören…..Ich habe jenes Jahr das Abitur nicht bestanden.

Ich bin schwanger

Eines Tages habe ich über Facebook eine Bekannte getroffen, ich habe ihr alles gesagt und sie hat mir von Jesus erzählt. Ich kannte Jesus schon, ich wusste dass er für mich am Kreuz gestorben war, aber nicht mehr. Und dann habe ich einen anderen Jungen kennengelernt, ich dachte er war anderst, aber nein. Nach 4 Monaten habe ich angefangen zuzunehmen, meine Regel war sowieson schon unregelmässig, da ich sehr wenig wog. Ich war nicht beunruhigt, doch meine Freunde sagten mir, dass mein Bauch seltsam aussah, dass ich zuviel ass und schlussendlich machte ein Arzt eine Ultraschall-Untersuchung, da ich eventuel eine Zyste ine meinem Bauch hatte.

Schockzustand

Ich war schockiert als ich erfuhr, dass meine Freunde Recht hatten, ich war schwanger. Als ich das dem Jungen mitteilte, wollte er mich überreden abzutreiben, also nahm ich meine Bibel, da ich wusste dass darin die Antwort zu finden war: “ Du sollst nicht töten”. “ Ich sage euch in Wahrheit: jedesmal wenn ihr diese Sachen meinem kleinsten Bruder antut, tut ihr das mir an.” Nach der Geburt sagte mir mein Vater, dass mein Sohn nichts besseres verdiente als die Strasse, weil er keinen Vater hatte. Seit seiner Geburt, haben sich viele Türen geschlossen aber bessere haben sich dafür geöffnet, er ist ein grosser Segen für mich. Der Herr hat ihn anderst gemacht, er betet ohne, dass man ihn fragt und er hört nicht auf Loblieder zu singen.

Eine spezielle Einladung

Am 17. Aufgust 2014 hat mich eine Freundin eingeladen zu beten. Ich ging auf die Knie um um Vergebung zu bitten für das was ich getan hatte, ich sagte Jesus, dass ich ihn kennenlernen möchte, dass ich ihm mein Leben geben möchte. Ich wollte mein Kreuz auf mich nehmen und ihm nachfolgen und dann habe ich auf mir einen enormen Frieden gespürt, wie wenn meine Last von mir genommen wurde. Der Pfarrer hat gefragt, ob diejenigen, die Jesus nachfolgen wollen nach vorne kommen wollen und ich habe jemanden gehört, der mir sagte, “geh” und ich bin nach vorne gegangen. Als der Pfarrer betete, betete ich: “Jesus, ich weiss nicht wo du mich hinbringen willst, aber ich vertraue dir.” In diesen Moment ist der Heilige Geist auf mich gekommen. Der Pfarrer hat diesen Vers gepredigt: “ Damit ihr aber wisst, dass der Sohn des Menschen Vollmacht hat, auf der Erde Sünden zu vergeben, spricht er zu dem Gelähmten:”Ich sage dir, steh auf, nimm dein Bett und geh in dein Haus.”

Er hat mir vergeben, ich war wiederhergestellt

Wenn er meine Sünden vergeben hat, wenn er mein gebrochenes Herz geheilt hat, wird er das auch für dich tun. Alles was er sich wünscht ist, dass du ihm dein Herz öffnest.

Misa

— Read more —
Contact me Learn more about Jesus

Similar stories